Das Dritte Reich

Deutscher Freiheitskampf

Drittes Reich war die Bezeichnung des nationalsozialistischen Deutschen Reiches von 1933 bis 1945 und zugleich eine uralte Prophetie. Im politischen Denken Deutschlands erfuhr diese eine reale Abwandlung. Nach nationalsozialistischer Überzeugung soll dieses Dritte Reich in seiner Verwirklichung der Einheit von Volk und Staat aus sozialistischer Haltung heraus die endgültige Gestaltung deutschen Schicksals und die Erfüllung „deutscher Sendung in die Welt“ sein. Als Völkerrechtssubjekt hat ein Drittes Reich jedoch nie bestanden, sondern ist in Kontinuität des Zweiten Reiches zu sehen, ebenso die Zeit der sogenannten Weimarer Republik.

Ladenschließung in Berlin. Wiedereröffnung im 3. Reich!

.

Begriff

Mit „Drittes Reich“ sollte eine klare Abgrenzung zum Ersten Reich, dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation (bis 1806), und dem Zweiten Reich, dem Kaiserreich von 1871 bis 1918, geschaffen werden. Bereits 1918 thematisierte der deutsche Philosoph Gottlob Frege den Terminus „Drittes Reich“ in seiner 1918 herausgegebenen Schrift Der Gedanke. Mit der Weimarer Republik wurde und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.059 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s