Das Merkel-Regime 01: Zionistin mit IL-Pass zerstört Deutschland 2008-2014

011-juedin-Merkel-bundeskanzlerin-m-Israel-pass-hat-Deutschland-verschenkt-2008-2014Die zionistische Jüdin Angela Merkel hat als Bundeskanzlerin mit jüdischem Pass von 2008 bis 2014 Deutschland verschenkt – sie ist eine Agentin

Filmprotokoll

von Michael Palomino (2014)

Die zionistische Jüdin Angela Merkel hat 2008 bis 2014 Deutschland verschenkt – sie zerstört Deutschland

Zionistin Merkel hat einen Israel-Pass und hat von 2008 bis 2014 Deutschland verschenkt – streng nach dem zionistischen Programm, die Nationalstaaten Europas zu vernichten. Hierfür wurde der Euro geschaffen, damit die Abhängigkeiten dermassen schlimm werden, so dass die Bevölkerungen dann eine Brüssel-Diktatur akzeptieren würden und sich selbst als nationale Identität vernichten würden. Das ist der Sinn des Euro, geschildert im Buch von Udo Ulfkotte „Gekaufte Journalisten“ im Kapitel 5.

Frau Merkel macht bei dieser Zerstörung der Nation Deutschland willig mit. Bis 2012 war kaum bekannt, dass Frau Merkel nicht nur Deutschland an Brüssel verschenkt, sondern dass sie sogar einen jüdischen Pass besitzt und sich mit den hohen Zionisten in Jerusalem herumtreibt. Dies zeigt das folgende Video.

Jüdin sein ist normal, aber Zionistin sein und sich mit den hohen Zionisten in Jerusalem herumtreiben und eine zionistische Politik in Deutschland gegen Deutsche betreiben, das geht nun wahrlich zu weit. Frau Merkel geht so weit, dass sie die deutsche Fahne ablehnt. Das geht so nicht. Da wäre sie als Regierungschefin in Jerusalem doch sicher besser am Platz.

Das folgende Video zeigt die Einstellung von Bundeskanzlerin Merkel. Sie ist nachweislich Jüdin, aber leider auch Zionistin mit einem zionistischen Orden der Geheimloge Bnei Brith. Und Frau Merkel steht nachweislich nicht für Deutschland ein, was schon mit den Sanktionen gegen Russland von 2014 bewiesen ist, die einen Einbruch bei der Industrie von 25% bewirkt haben. Und Frau Merkel macht antirussische Politik, setzt den Frieden mit Russland aufs Spiel und lässt sich von Obama vorschreiben, wie sie handeln soll. Auch dies kann von der deutschen Bevölkerung nicht mehr akzeptiert werden. Es braucht eine Änderung.

Zusammenfassung von der YouTube Webseite:
ANGELA MERKEL wird als erstes Kind von HORST KASNER, geb. KAZMIERCZAK, und HERLIND KASNER, geb. JENTZSCH, 1954 in Hamburg (nach unbestätigten Quellen allerdings in den U.S.A.) geboren und bekommt den Namen ANGELA DOROTHEA KASNER. Sie hat (angeblich) zwei Geschwister, Bruder Marcus und Schwester Irene. Der Vater, uneheliches Kind von ANNA RYCHLICKA KAZMIERCZAK und LUDWIK WOJCIECHOWSKI, ist evangelischer Pfarrer; die Mutter, eine polnische Jüdin aus Galizien, Lehrerin. Ihr Großvater mütterlicherseits hieß LUDWIK KAZMIERCZAK, stammte aus Posen und kämpfte im Ersten Weltkrieg gegen Deutschland. Das belegt ein Photo ihres Vetters zweiten Grades, Cousins ihres Vaters und Neffen ihres Großvaters, des 79jährigen pensionierten Buchhalters ZYGMUNT RYCHLICKI, in der polnischen Zeitung „Gazeta Wyborcza“. Das Bild zeigt ihren Großvater in der Uniform der sog. Haller-Armee, einer Einheit von Polen, die in der französischen Armee gegen Deutsche kämpfte.

Rede der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 18. März 2008 vor der Knesset in Israel:

001-juedin-Merkel-vor-der-Knesset-2008Frau Jüdin Merkel vor der Knesset 2008

<Sehr geehrte Damen und Herren, Frau Präsidentin, ani muda lachem, shenitan li, le ladere lechem, kan me bait me chubatse, sekavot kadol asuri (15sek.). [Applaus 10 Sekunden]. Ich danke allen Abgeordneten der Knesset dafür, ich danke allen, dass ich in meiner Muttersprache heute zu ihnen sprechen darf.“ (35sek.)

Jüdische Mutter – israelischer Pass – ist Bundeskanzlerin

Sprecherin: <Aber viele vergessen, dass Frau Merkel nicht nur einen Vater hat. Ihre Mutter war eine Jüdin aus Polen, Herlind Jentzsch (45sek.). Und weil in Israel die jüdische Abstammung über die Mutter weitergegeben wird, hätte sie auch keine Probleme, einen israelischen Pass zu bekommen (53sek.). Wenn man einem Herrn Ebel Glauben schenkt, dann hat sie sich sowieso schon einen israelischen Pass besorgt (59sek.). Eine Frau mit israelischem Pass an der Spitze der BRD, ach ne (1min.6sek.).

002-Merkel-juedinFrau Merkel ist Jüdin mit einem zionistischen Israel-Pass

U-Boote für Israel – weitgehend geschenkt

Sprecher: „Sponsert der deutsche Steuerzahler nuklearwaffenfähige U-Boote für Israel? Israel erhielt bereits drei in Deutschland gebaute Delphin-U-Boote weitgehend geschenkt (1min.17sek.). Ein sechstes U-Boot, das voraussichtlich 2016/2017 geliefert werden soll, kostet den Steuerzahler 35 Millionen Euro.“ (1min.29sek.)

003-Delphin-U-boote-m-IL-flagge-f-ILDie zionistische Regierung Merkel verschenkt U-Boote vom Typ „Delphin“ an das zionistische Israel – bezahlt vom deutschen Steuerzahler für je 35 Millionen Euro

Sprecher: <Israel hat seit längerer Zeit die Reichweite seiner nuklear bewaffneten, landgestützten Raketen erweitert. Tatsache ist, dass Israel den Atomwaffen-Sperrvertrag NICHT unterzeichnet hat, und einen Atomwaffenbesitz bislang nie offiziell bestätigt hat.> (1min.47sek.)

004-atomwaffenexplosion-IsraelDer illegale Staat Israel besitzt ca. 200 Atombomben, die muslimischen Staaten besitzen keine einzige Atombombe.
Israel hat nie Grenzen definiert oder anerkannt, deswegen ist dieser Staat illegal.
005-Israel-Palaestina-Landkarten-1947-bis-2010Die zionistisch-rassistische Politik mit haufenweise Landraub gegen Palästinenser seit 1946

Sprecherin: <Das einzige Land in dieser Region, das überhaupt atomare Bewaffnung hat, und welches auch Expansionspolitik bereit ist, die auch einzusetzen, das ist das Gebilde, das sich „Israel“ nennt.> (2min.0sek.)

Frau Merkel in der Knesset:

<Ich wiederhol‘ es heute. Nicht die Welt muss Iran beweisen, dass Iran die Atombombe baut, [sondern] Iran muss die Welt überzeugen, dass er die Atombombe nicht will (2min.15sek.). Die Sicherheit Israels ist für mich als deutsche Bundeskanzlerin niemals verhandelbar. Und wenn das so ist, dann dürfen das in der Stunde der Bewährung keine leeren Worte bleiben.> (2min.27sek.)

Sprecher: <Merkels Versprechung vor dem Parlament Israels ist zur Doktrin geworden. Neutral kann Deutschland nicht mehr sein.> (2min.35sek.)

006-juedin-Merkel-m-Hitler-gruss-m-Israel-fahneFrau Jüdin Merkel mit Hitler-Gruss mit Israel-Fahne

Sprecherin: <Warum die deutsche Regierung praktisch mit den Verbrechen der Besatzung kollaboriert, und die aggressive Politik>

Sprecher: <„USA“ und Israel>

Sprecherin: unterstützt (2min.43sek.). Wann wird Deutschland aufwachen und verstehen? Auf der Seite der Juden zu stehen bedeutet dieses Mal jene zu unterstützen>

Sprecher: <die die ganze Welt beherrschen wollen.> (2min.54sek.)

Sprecherin: <Unser aller Merkel. Wer kennt sie nicht? Unsere geliebte Bundeskanzlerin die gar den Iran rügt, weil er angeblich Atomwaffen baut, aber im gleichen Atemzug atomwaffenfähige Unterseeboote nach Israel verschenkt (3min.11sek.). Tag und Nacht kämpft sie gegen den Antisemitismus in Deutschland, wobei sie natürlich nicht erklärt, wer denn nun eigentlich ein Semit ist, denn bei den Juden scheint es ja schwer zu sein, die semitische Herkunft nachzuweisen.> (3min.26sek.)

Merkel – auch Bilderbergerin – und mit zionistischem Bnei-Brith-Orden

Sprecherin: <2005 wurde sie zur alljährigen Bilderberg-Konferenz eingeladen und gebrieft, wie man so schön im Denglischen sagt. Kurze Zeit später wurde sie zur Geschäftsführerin der BRD gewählt. Da die Wahlbeteiligung bei knapp über 66% lag, also die 2/3 Wählerstimmen, die man für eine erfolgreiche Wahl benötigt (3min.50sek.). Was für ein Zufall auch. Und von diesen 66% nicht mal die Hälfte CDU gewählt haben, besitzt unsere nette Kanzlerin gar keine Mehrheit mehr im deutschen Volk (4min.1sek.). Aber Frau Merkel hat gar keine Zeit, sich damit zu befassen, die Mehrheit des Volkes hinter sich zu bekommen (4min.8sek.). Ihre Reden im öffentlich-rechtlichen Fernsehen sind dann auch so langatmig und nervtötend und vor allem oberflächlich, in vielen Fällen sogar schlicht erlogen (4min.20sek.).

Wirklich Mühe scheint sich Frau Merkel aber für ihre jüdischen Freunde zu machen (4min.24sek.). Schliesslich kommt eine Leo-Beck-Auszeichnung nicht von ungefähr (4min.28sek.). Und auch die Bnei Brith-Auszeichnung für ihren Kampf gegen den Antisemitismus hat sie schon eingeheimst (4min.35sek.). Wobei sich hier natürlich die Frage stellt, wieso einer Nicht-Jüdin wie Frau Merkel solche Ehre zuteil wird. Schliesslich wird dieser Orden hauptsächlich, wenn nicht sogar nur, an Juden verliehen (4min.47sek.).

007-juedin-Merkel-m-Bnei-Brith-ordenJüdin Angela Merkel mit dem zionistischen Bnei-Brith-Orden

Helmut Kohl (Henoch Kohn) mit jüdisch-zionistischem Orden

Sprecherin: <Unser Altkanzler Helmut Kohl, der ja angeblich Henoch Kohn hiess, hat sich diese Auszeichnung damals auch unter den Nagel gerissen (4min.56sek.).

008-Helmut-Kohl-Henoch-Kohn-m-Bnei-Brith-ordenHelmut Kohl alias Henoch Kohn mit dem zionistischen Bnei-Brith-Orden

Frau Merkel mag auch gerne Kaffeekränzchen halten. Sie trifft sich gerne mal mit Frau Knobloch vom Zentralrat der Juden und der Zionist [?]  von Bertelsmann, und wahrscheinlich wird da nur über die neuesten Modetrends diskutiert (5min.12sek.).

Die politische Leitlinie mit dem zionistischen Israel und die Doktrin der „historischen Schuld“

Etwas muss man ihr aber lassen. Sie spricht eigentlich öfter mal Klartext. Wenn Frau Merkel erkärt, dass Israel die Staatsraison der BRD ist und Versprechen nur Lügen sind, dann hilft das hoffentlich anderen Deutschen aufzuwachen (5min.28sek.). In Deutschland ist es natürlich möglich, sich s offen zu Israel zu bekennen und so frontal den israelischen Kurs einzuschlagen, weil wir ja eine historische Schuld den Juden gegenüber haben sollen (5min.40sek.), und weil wir das jeden Tag im Fernsehen gesagt bekommen. Ob direkt oder indirekt, spielt dabei keine grosse Rolle (5min.48sek.). So akzeptieren wir dieses Verhalten auch noch völlig widerspruchslos. Natürlich: Die meisten kennen es ja auch nicht anders (5min.56sek.). Viele fragen sich, warum eine Frau, die die Tochter eines Pastors ist, sich so energisch für Israel einsetzt. Schliesslich sollte ein Pastor seine Bibel kennen und so viel Gutes steht da über Juden jetzt nicht unbedingt drin (6min.11sek.). Aber viele vergessen, dass Frau Merkel nicht nur einen Vater hat. Ihre Mutter war eine Jüdin aus Polen, Herlind Jentzsch (6min.21sek.). Und weil im Judentum die jüdische Abstammung über die Mutter weitergegeben wird, hätte sie auch keine Probleme, einen israelischen Pass zu bekommen (6min.28sek.). Wenn man einem Herrn Ebel Glauben schenkt, dann hat sie sich sowieso schon einen israelischen Pass besorgt (6min.35sek.), eine Frau mit israelischem Pass an der Spitze der BRD. Ach ne!> (6min.42sek.)

009-juedin-Merkel+vater-christlicher-pastorJüdin Angela Merkel und der Vater ist ein christlicher Pastor Horst Kasner
010-juedin-Merkel+juedische-mutter Jüdin Angela Merkel und die jüdische Mutter Herlind Kasner, geborene Jentzsch
Eine Bundeskanzlerin kann sehr wohl Jüdin sein, aber sie darf nicht gegen Deutsche regieren.
011-juedin-Merkel-bundeskanzlerin-m-Israel-pass-hat-Deutschland-verschenkt-2008-2014 (1)Die zionistische Jüdin Angela Merkel hat als Bundeskanzlerin mit jüdischem Pass von 2008 bis 2014 Deutschland verschenkt – sie ist eine Agentin

Sprecher: <Das Wesen der Unmoral ist die Neigung der Menschen, für ihre eigene Person Ausnahmen zu machen.> (6min.54sek.)

Merkel 2014 positioniert Berlin in Polen: <Das soll Berlin sein ne? Oder? Da ist Berlin. Oh, was ist denn das hier?> (6min.55sek.) – Russland. – Was? – Russland.“ (7min.0sek.)

012-juedin-Merkel-ortet-Berlin-in-RusslandJüdin Frau Merkel ortet Berlin in Russland, 2014 – das ist der Beweis, dass sie nur eine Agentin ist…

Deutschland wird von einer Zionistin regiert, die Deutschland auf charmante Art und Weise zerstört.

Das Verschenken von Deutschland an das zionistische Mafia-Brüssel ist wahrscheinlich nur ein Programmpunkt von vielen, Deutschland zu zerstören.

Frau Angela Merkel ist eine Agentin der kriminellen Zionisten.

via Das Merkel-Regime 01: Zionistin mit IL-Pass zerstört Deutschland 2008-2014.

73 Kommentare

  1. Und nicht nur Presse, sondern alle Medien, Fernsehen, Rundfunk, Zeitschriften, Verlage, Journalisten, Verleger, Medienangestellte, Druckereien, Büchereien- und Bibliothekenpersonal, Filmindustrie, Musikindustrie, Bucheinzelhandel und Buchgroßhandel, Buchversandhandel, Amazon, zvab.com, Zensurbehörden, Antiquariate – all diese und einfach alle, die Wahrheit geschändet haben durch schwerste Geschichtsfälschung, Heuchelei, gigantische Zensur, Halbwahrheiten, Vertuschen, Verschleiern, und auch durch Verleumdung und Rufmord und Verfolgung und Ausgrenzung und Mord an Wahrheitspublizierern, sind zu 99,99 % verheimlichte Juden, die sich als Deusche ausgeben, aber keine Freunde des deutschen Vlokes sind, und schon gar keine Freunde der Wahrheit sind. Im Gegenteil.

    Gefällt 1 Person

    1. Da hast du verdammt Recht! Aber vergiss nicht: Wir wollen ja besser sein als die! Und Gott wird auch ihnen vergeben. Gott macht keine Unterschiede, das macht nur der da unten.

      Gefällt 1 Person

  2. Hier 1 von 14 unterdrückten Bänden mit eidesstattlichen Aussagen von Zeitzeugen. Nichts für schwache Nerven. Aber genau dasselbe ist erneut von jüdischen Zionisten und jüdischen Kommunisten, die wir als BRD-Regierung und BRD-Kirchen seit 71 Jahren haben, gegen uns Deutsche geplant, mit Hilfe der von diesen eingeladenen und eingeschleusten schwarzen und dunkelhäutigen ausgebildeten Militärs in Zivil:

    https://ia601207.us.archive.org/21/items/AuswartigesAmtBolschewistischeVerbrechenGegenKriegsrechtUndMenschlichkeitBd.31943/AuswrtigesAmt-BolschewistischeVerbrechenGegenKriegsrechtUndMenschlichkeitBd.31943.pdf

    Seit 71 Jahren werden diese 14 Bände unterdrückt.

    Die Täter der ungeheuerlichen Kriegsverbrechen gegen Deutsche waren jüdische Kommissare udd jüdischer Partisanen, letztere verkleideten sich als Landarbeiter oder in erbeuteten deutschen Uniformen.

    Es gibt davon 14 Bände, herausgegeben vom Auswärtigen Amt des Deutschen Reiches in den Jahren 1941 bis 1945. Alle mit eidesstattlichen Zeitzeugen-Aussagen.

    Die Buchtitel lauten:

    „Bolschewistische Verbrechen gegen Kriegsrecht und Menschlichkeit“
    und
    „Alliierte Verbrechen gegen Kriegsrecht und Menschlichkeit“

    Sowohl auf sowjetischer Seite, als auch auf Westalliierten-Seite, ware die Täter verheimlicht jüdische sog. Kommissare und verheimlicht jüdische Partisanen.

    Diese gaben sich auf Sowjetseite lügnerisch als Russen, Polen, Ukrainer, Weißrussen, Serben, Ungarn, Tschechen usw. ausg, und auf Westalliierten-Seite gaben sie sich lügnerisch als Engländer, Franzosen, Italiener, Griechen usw. aus. Nur nicht als das, was sie waren: kommunistische bolschewistische und zionistische Juden.

    Auf Sowjet-Seite nahmen sie sich Mongolen und Tartaren als Helfer ihrer sadistischen Morde gegen Deutsche, auf Westalliierten-Seite nahmen sie sich Farbige und Schwarze aus den US-Kolonmien, englischen Kolonien, französischen Kolonien als Helfer ihrer Morde an Deutschen. Aber am liebsten legten sie selbst Hand an, um Deutsche qualvoll talmudisch zu ermorden.

    Nochmal: Hier 1 von 14 unterdrückten Bänden.

    https://ia601207.us.archive.org/21/items/AuswartigesAmtBolschewistischeVerbrechenGegenKriegsrechtUndMenschlichkeitBd.31943/AuswrtigesAmt-BolschewistischeVerbrechenGegenKriegsrechtUndMenschlichkeitBd.31943.pdf

    Gefällt 1 Person

    1. „Seit 71 Jahren werden diese 14 Bände unterdrückt.“ Und wen interessiert das heute noch? Ich habe hier Leute, die würden sowas nicht mal lesen, selbst wenn ich denen dafür 1000 Euro geben würde.

      Tut mir leid, aber ich halte inzwischen nicht mehr viel davon, Kriegsgeschichte unter die Leute zu bringen, um vielleicht noch ne andere Meinung über Deutsche zu erzeugen. Ja man, die Deutschen damals waren treu und alles, aber sie waren auch Täter, und wenn sie dafür ihre Quittung kriegen, hab ich da nix dagegen.

      Schade immer um die Unbeteiligten, auf allen Seiten.

      Über BRD/BRiD brauchen wir nicht diskutieren, wir wissen alle wie verdammt krank die sind.

      Ich kenne diese Generation hier, und die hat schlicht und einfach keinen Bock auf Krieg. Das ist wirklich so, das ist denen egal wer Recht hat! Und mir inzwischen auch.

      Gefällt mir

  3. Im Gesetz steht drin:

    Militärgesetz Nummer 2, Artikel V. 9:

    Niemand darf ohne Genehmigung der Militärregierung als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt tätig werden.

    Fragt man sich: Warum holen die sich nicht einfach ihre Genehmigung? Was man hier im Internet sehen muss, das ist so abartig krank, und nebenher vergewaltigen die „Deutschen“ auch ihre eigenen Kinder. Ja, also nicht mal nur ficken, das es ne Wahl hätte, sondern direkt vergewaltigen. Die brauchen sich nicht über Ausländer hier aufregen! DIE NICHT!

    Hatte ich selber schon im Chat: Was ist los bei dir? Mein Vater vergewaltigt mich.

    Und die Urteile ne Seite weiter: 100 Seiten gestapelt! Immer schön über Jahrzehnte, immer drauf da!

    Merkel muss Deutschland nicht zerstören, solange wie dieses Volk ein Wahlrecht hat!

    Gefällt 1 Person

  4. Und in Anbetracht der Tatsache, das ich genau weiß um was für ein abartiges scheiß Volk es sich hier handelt, was seinen eigenen Staat Tag für Tag über Jahrzehnte verleugnet, muss ich mich bei dieser Frau bedanken.

    Danke dir Merkel!

    Denn die hier verdienen in der Tat keine andere Behandlung! DIE HABEN MICH STÄNDIG GRUNDLOS KÖRPERLICH ANGEGRIFFEN IN DIESEM LAND! VOLLKOMMEN GRUNDLOS! DEUTSCHE! WEIL ICH MICH NIE VON DENEN HABE UNTERDRÜCKEN LASSEN! Jetzt haben sie was sie verdienen, und ich finde das gerecht!

    Schade um euch Widerständler, aber ist die Wahrheit.

    Gefällt 1 Person

  5. Die feiern auch weiterhin da draußen ihre krankhafte Dummheit und Impertinenz. Und es sind DEUTSCHE (!), die ständig ihre gottverdammten Flaschen draußen rum feuern!! Dumme scheiß Deutsche, die ständig andere anpöbeln! Etwas anderes kann ich selber nicht behaupten.

    Ach, und Fahrräder sind vor Deutschen auch nicht sicher! Die klauen ständig alle möglichen Fahrräder! Mich den Tag mit ner Frau unterhalten, die musste wegen Neo-Nazis ihre Wohnung aufgeben, weil sie sich (verständlicher Weise) nicht mit 70 Mann oder so anlegen wollte.

    Wie gesagt, ich bin mehr oder minder dankbar für diesen Zustand.

    Du wurdest in Deutschland geboren? IN DEUTSCHLAND????
    Kauf dir ne 9mm und schieß dir in den kopf, ist die beste Entscheidung die hier jemand treffen kann.

    Nein Polizei! Sie brauchen keine Angst zu haben, ich persönlich möchte mit diesem Volk kein Deutsches Reich. Und ich verabscheue übrigens auch die alten Verfassungen, wer sowas für richtig befindet, der kann nicht alle Tassen im Schrank haben. Für ne eigene Verfassung reicht es bei euch nicht, also redet nicht davon.

    Ich schaue mir das Chaos gern an!

    PS: Aber das deren Gerichte Menschen bestrafen, die in Notwehr handeln, oder Nothilfe leisten, das sollte man mal in Genf zur Sprache bringen. Das ist Deutschland, und Deutschland/Bundesrepublik (sehe da keinen Unterschied außer den rechtlichen) steht der Menschheit feindlich gegenüber! Und das ist die Wahrheit!

    Verrecken soll dieses scheiß Land!

    GOTT HILF UNS NICHT! BITTE NICHT! ES IST RICHTIG UND GERECHT WENN WIR VERRECKEN HIER!

    Gefällt 1 Person

  6. Würde es diese Zustände hier nicht geben, dann wären DEUTSCHE wieder jeden Tag damit beschäftigt andere Deutsche fertig zu machen! UND ZWAR GRUNDLOS! So sieht das hier aus!

    Und daran wird sich niemals etwas ändern, weil dieses Volk BÖSE ist! Und ist es immer gewesen! Schau euch mal „Band of Brothers“ an, da sagen die das sogar!

    Er sagt: „So wie es aussieht sind die Deutschen böse, sehr böse.“

    Und diese Besatzer sind bis heute hier, weil es notwendig ist bei diesem Volk! Und dieses Volk behindert ja selbst jede Anstrengung, behindert euch Widerständler, in eurer Pflicht hier den Rechtsstaat in die Tat umzusetzen! Das sind alles Deutsche! Die nur wegen ihrer verfluchten Gelder und Posten ganze Völker ins Verderben treiben!! Was könnte noch bösartiger, noch niederer, sein als eine solche Haltung?!

    Schön wäre jetzt eine Hyperinflation, damit diese Leute nicht mehr die geringste Freude an diesem Geld haben. Auch das wäre gerecht.

    Hast ein Angelschein? Kannste verbrennen, hier ist alles ungültig.

    Gefällt 1 Person

  7. PS: Wenn ich persönlich deutscher Kanzler wäre, und es heißt, dass alle Welt Krieg führen darf und ich nicht, dann würde ich, OHNE MIT DER WIMPER ZU ZUCKEN, sofort als Land aus dem Kriegsrecht austreten – aus allem was dazu gehört! BIS ES JEMANDEN INTERESSIERT!!!!

    Das gehört auch noch zu meiner Meinung .,!,.

    UNGERECHT! ALLE WELT IST AM SCHLACHTEN UND AUF DIR WOLLEN SIE ES ABLADEN!

    Ich will aber nur den Frieden für diese Welt.

    Gefällt 1 Person

  8. Ja, Betreiber dieser Seite, ihr müsst euch nicht selber anscheißen, könnt ihr ruhig löschen wenn ihr es für kontraproduktiv haltet! Ist aber die reine Wahrheit! Hier wo ich lebe interessiert es niemanden! ich will nur das jemand das zur Kenntnis nimmt! Löscht das ruhig nach dem lesen wieder wenn ihr denkt das es besser ist!

    Gefällt 1 Person

  9. Flüchtlinge vergewaltigen nicht! Flüchtlinge schlachten nicht! Flüchtlinge machen kein Aufstand in fremdem Land! Flüchtlinge zeigen sich dankbar! Flüchtlinge müssen sich allerdings auch nicht von verrückten Neo-Nazis abschlachten lassen, die nur hassen können, nur an wehrlosen vergreifen wollen, und alles in allem nur völlig irre sind!

    Wenn ich bei euch als Flüchtling wäre, dann würde ich mich nicht mal in eure Politik einmischen, geschweige denn eure Frauen so grausam behandeln wie ihr die deutschen Frauen in Deutschland. Das ist ein moralischer Konflikt, kein politischer! Da hilft auch kein Gefängnis! Da hilft tatsächlich nur die Kugel, oder ein Versprechen. Viel mehr wird da nicht mehr helfen, denn es sind unzivilisierte Menschen, und das ist kein Fall für Pädagogen!

    So wie das hier praktiziert wird ist das ganz klar „kriegerisch“ motiviert! KRIEGSHANDLUNG!

    Und ich will auch das diese Menschen einen Platz auf diesem Planeten haben, wo auch sie friedlich leben können!

    Gefällt 1 Person

  10. Wie kommt so eine verdammte Grundeinstellung bei denen zustande? Abgesehen davon, das ich weiß das es Verbrecher sind (da ich die Warnungen aus deren Ländern bereits kenne), muss es doch noch andere Gründe dafür geben, dass sich diese Wut vor allem auch an Deutschen entlädt! Wenn ich mir nur mal die Vergewaltigung als solche nehme, ist das kein rein sexueller Akt, sondern soll vor allem Macht demonstrieren!

    In Hinsicht auf das reaktionäre Verhalten dieser BRiD Verwaltung, liegt die Vermutung nahe, dass diese negativen Eigenschaften bei denen entweder stark gefördert werden, diese Leute dem Muster entsprechend ausgewählt werden, oder hier noch historische Zwietracht vorliegt. In jedem Fall ist das nicht bloß nicht normal, sondern ABSOLUT untragbares, unmenschliches, barbarisches Verhalten!

    Vielleicht macht es auch die Mischung? Denn es muss Gründe geben, warum sich Menschen so verhalten! Und die können schlecht zufällig sein! Zufällig wäre, wenn sich diese Leute tatsächlich nicht mit (speziell) Deutschen vertragen, aus welchen Gründen auch immer (weil se bsw. Flaschen rum feuern).

    Deutsche sind weiterhin auch zu unterscheiden in Generationen, wo einige noch die DDR kennen, die sind meistens nicht so abartig scheiße wie meine Generation, und es gibt sogar noch ganz alte Deutsche, die den Krieg noch kennen, die vieles heute anders sehen.

    Nun vergehen sich diese Flüchtlinge, nach dem Internet zu urteilen, meistens ja an jüngeren Frauen, also an jungen Deutschen, also an dieser Generation, die ja extrem scheiße ist – mit sämtlichen Ansichten! Die den Staat hassen, umerzogen sind, alles deutsche verachten, drogensüchtig sind, und mehr oder weniger ohne Werte aufgewachsen sind. Liegt es da nicht nahe, das diese Menschen das gleiche an denen hassen wie ich auch? Deren ganze Art und Weise? Deren Grundeinstellung? Deren ganze impertinente Art?

    Impertinent bedeutet: ungehörig, frech!

    Denn sie wollen ständig ihre Männlichkeit unter Beweis stellen! Vergewaltigung hat nur sehr wenig mit Sex zu tun! Dabei geht es eher um Macht! Um Unterdrückung! Also Rangordnung bei denen! Sie kommen einfach nicht mit den Deutschen klar, fühlen sich von den emanzipierten deutschen Frauen herausgefordert!

    Im römischen Recht steht die Emanzipation für die rechtliche Selbstständigkeit. Vielleicht sollte man diesen Punkt nicht überschreiten als Frau?

    Wie man es auch dreht: Es sieht nicht so aus, als wenn das jemals kompatibel und somit praktikabel werden könnte! Wenn man diesen Menschen helfen möchte, dann sollte man sich damit abfinden, dass Deutschland der falsche Platz für sie ist, egal welche Einstellung man zu diesem Land hat.

    Damit hilft man auch gleich mal eben mehreren Völkern. Der Rest, der dahinter steht, ist multilateral/politisch und von hier/mir aus nicht zu beeinflussen. Man kann es ohne weiteres als bösartig/verantwortungslos bezeichnen, alles was die mit den Menschen hier machen, egal welcher Colour.

    Allein die Intention ist BÖSE! Es ging dabei nie um Hilfe! Es ging um Unterwerfung! Es ging um Unheil stiften!

    Ich lehne mich aus dem Fenster und behaupte: Das hier ist Bolschewismus! Alles was hier abläuft!

    Auf dem Rücken der gesamten Menschheit! Was anderes ist das nicht!!

    Das sollte auch der schlimmste Rassist nicht anders sehen und bedenken.

    PS: Verhaltensmaßstäbe oder -Regelungen zielen aber definitiv in die falsche Richtung. Ihr könnt den Menschen auch ruhig einfach mal sagen, wenn es nicht euer Wunsch ist sie zu töten, denn nicht jeder kann Gedanken lesen. Das kann schon eine ganze Menge ausmachen. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, das sie sowas nur dann respektieren, wenn du stärker bist.

    Vielleicht bringt euch das etwas weiter, wer weiß.

    Gefällt 1 Person

  11. Dafür das der Vater von ihr Pfarrer ist, hat dieser Vater auf ganzer Linie versagt bei Angela Merkel. Das musste mal gesagt werden. Und Pfarrer haben icht unbedingt den besten Ruf, wenn es um Kinder geht. *Hust*

    Ich würde gerne auf einer Welt leben, wo ich auch Respekt vor der Kirche haben kann, ohne Vorbehalte!

    Sie müssen ja nüscht weiter machen, als sich an ihre eigenen Sachen halten! Das ist wie bei den Behörden.

    Du musst dieses Zeichen hier ausrotten: > V <

    Merkels Handzeichen ist BÖSE!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s