Der Mythos von Macht und Weltherrschaft (III)

Geschichte & Wahrheit

Wenn man sich mit diesem Mythos korrekt und realitätsnah beschäftigen möchte, kommt man am „Reizthema Nummer Eins“ – dem Zionismus und seinem Einfluss auf den Verlauf der Weltgeschichte – nicht vorbei. In diesem Artikel möchte ich nun einen Anfang wagen, mich sozusagen langsam an eine umfangreiche Verarbeitung und Bewertung dieses besonders mythenbehafteten Machtphänomens herantasten.

Dabei erscheint es mir auch diesmal unerlässlich, zumindest auf eine klare Trennlinie hinzuweisen, die man zwischen Zionismus und Weltjudentum ziehen muss … auch wenn ich eingestehen muss, dass diese Grenze immer wieder zu verwischen droht, wenn man sich rückwärts durch die Weltgeschichte bewegt … wie ich in den vorausgegangenen Artikeln bereits deutlich machte, wird sich dieses Problem wahrscheinlich erst und nur dann lösen lassen, wenn es zu einem ernsthaften und um Verständnis und unverfälschte Wahrheit bemühten Dialog zwischen vorurteilsfrei miteinander umgehenden Menschen aller Konfessionen und Kulturen kommen kann!

~ Und wenn die mehr als dubiose (oder…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.499 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s