Affäre um Parlamentsassistenten: FN-Chefin Marine Le Pen führt Martin Schulz vor

Richtig so, die Stimmen werden immer lauter. Man hört sie jetzt sogar schon in Brüssel. Nieder mit dieser EU der Nationalstaatenvernichter und Geldverschwender denn es ist unser Geld das sie mit vollen Armen aus dem Fenster schmeißen, Hauptsache es bleibt nichts für die Deutschen übrig.
Das sagte der Joschka Fischer übrigens schon vor Jahren.
https://diefeindedeutschlands.files.wordpress.com/2014/09/fischer-verrc34ter.jpg

Gegen den Strom

Torben Grombery

Die von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) mit Pauken und Trompeten ins Rampenlicht bugsierte »Affäre« um die vom Europäischen Parlament bezahlten und vom französischen Front National maßgeblich für parteinahe Tätigkeiten eingesetzten Assistenten, geht für den Top-Sozialisten der EU gerade fürchterlich nach hinten los.

Es war die Skandal-Meldung aus Brüssel der letzten Tage: Der französische Front National (FN)steht unter Betrugsverdacht und soll für rund 1,5 Millionen Euro pro Jahr vorgeblich für den FN im EU-Parlament tätige und dafür entlohnte Parlamentsassistenten für parteinahe Tätigkeiten eingesetzt und somit zweckentfremdet haben.

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD)hat diesbezüglich eigens die französische Justizministerin Christiane Taubira angeschrieben und die europäische Antibetrugsbehörde Olaf eingeschaltet.

Jetzt ermittelt die Antibetrugsbehörde Olaf gegen mindestens 20 EU-Parlamentsassistenten des Front National, die mitunter auch im FN-Führungsorganigramm für den Parteisitz in Nanterre bei Paris geführt werden, und die als enge Mitarbeiter der Parteichefin Marine Le Pen tätig sein sollen…

Ursprünglichen Post anzeigen 404 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s