Der Teufel steckt im Grundgesetz: Der Art. 1 (Menschenwürde, Menschenrechte)

„Niemand kann zwei Herren dienen“ (Matth. 6,24).
Was ist „die Menschenwürde“ und wie „unantastbar“ ist sie tatsächlich? Was beinhaltet eigentlich ein „Bekenntnis“ zu den Menschenrechten? Und was bedeutet es in der Wirklichkeit, daß die Menschenrechte die „Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt“ zu sein haben?
Warum sind „Menschenrechte“ individualistisch formuliert und wie wirkt sich das auf „das Volk“ und „die Nation“ aus?
Wiewohl der Art. 1 GG oberflächlich betrachtet gut klingt, enthält er eine Menge unverdaulicher Haken, die bei gründlicher Untersuchung zu der Erkenntnis führen, daß es sich bei den „Menschenrechten“ um eine fundamentalistisch-antichristliche Weltreligion handelt, die eigens dazu erfunden wurde, alle Gesetze GOTTES außer Kraft zu setzen.
Das Bonbon zum Schluß der Betrachtung: Der Geist der Französischen Revolution, von der ja die Menschenrechte übernommen wurden, kommt selbst zu Wort, und der spricht offen im Klartext. Trotzdem versteht man nicht was er sagt, wenn man es nicht in Bezug auf die Menschenrechte begreift. Der Art. 1 GG illustriert also mustergültig was der Geist der „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ in Wahrheit will.

Anmerkung für unsere „Freunde“ vom „Verfassungsschutz“: Echt „verfassungsfeindlich“ sind nicht die, die das Grundgesetz kritisieren oder ablehnen, sondern diejenigen, die das Zustandekommen einer Verfassung, die gemäß Art. 146 GG „in freier Entscheidung“ vom Deutschen Volk beschlossen wird und die Abschaffung des Grundgesetzes beinhaltet, verhindern! Seht also zu, daß nicht ihr selbst die größten Verfassungsfeinde und Feinde des Deutschen Volkes seid!

4 Kommentare

    1. April April, nein leider nicht denn genau das ist es ja, dieses GG verhöhnt uns alle. So kommen mir die Videos mit dem GG vor. Für Rechts-Unwissende liest sich das ja alles wunderbar, so Friede Freude Eierkuchen.

      Leider ist genau das Gegenteil der Fall und wenn man das jemandem erzählt hält der dich doch für komplett verrückt und glaubts dir sowieso nicht, das kommt rüber wie ein schlechter Science-Fiction-Film.
      Vor ein paar Jahren hätt ich das auch gesagt, ich bin ja erst seit 5 Jahren wieder im Lande und musste feststellen dass hier ja gar nichts gemacht wird wie es gemacht werden sollte, am Anfang denkt man sich noch ok, es wird schon aber NEIN, gar nichts wird, im Gegenteil!

      Je mehr du dich damit beschäftigst umso mehr wird dir auch klar wie dieser ganze dreiste Betrug funktioniert, es kann nicht sein dass das Volk noch länger für dumm verkauft wird denn nichts anderes tun sie, was soll diese Abschaffung der Nationalstaaten wenn nicht den völligen Identitätsverlust und „freiwilligen“ Verzicht auf die Souveränität eines ganzen Volkes?

      Es sind ja nicht nur wir Deutschen, in den anderen EU-Staaten machen sie genau dasselbe und wir wissen ja wer oder was dahintersteckt, es ist genau dieselbe kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen, wie vor 82 Jahren.

      Über 40% haben vor knapp 2 Wochen hier in Forbach/Frankreich grad um die Ecke die Front National gewählt.
      Kein Wunder, Forbach ist voll Gesocks, alle Sorten Araber durcheinander und noch eine gute Dosis Zigeuner wobei es bei denen auch noch verschiedene Clans gibt die sich aufs Messer nicht leiden können. Wie es dort mit Flüchtlingen aussieht kann ich nicht sagen, ich frag mal meine Kumpels die da wohnen.

      Merkt ihr was?

      Ganz Europa wacht auf und wartet nur darauf dass wir hier endlich aufräumen denn die wollen auch alle ihre Ruhe haben, in Frieden leben und nicht dem „Staat“ über die Hälfte ihres Einkommens abdrücken während die Herrschaften Politiker das Geld mit Sattelschleppern nach Brüssel karren wo die es dann verpulvern für irgendeinen blöden Scheiß den keiner braucht.

      Diese Herrschaften kommen übrigens morgens mit ihrem Rollkoffer stempeln und verpissen sich 10 Minuten später wieder anstatt zu arbeiten, so haben sie knapp 600 Euros verdient wenn ich mich nicht irre.

      Das gehört alles weg und zwar ganz schnell!

      Europa ein klares JA aber EU ein klares NEIN.

      Und dann gibt es eben ein paar hundert Arbeitslose mehr, wetten dass es keinem auffällt wenn diese Affen in Brüssel einfach gekündigt werden? Arbeiten tun sie ja sowieso nicht und haben nur irgendwelche blöden Schnapsideen von der letzten Sauftour wie diese Schnullerkettenverordnung an der noch keiner gestorben ist und an der sie seit Jahren arbeiten, giftige Energiesparlampen, E10 das deinen Motor kaputt macht damit du gleich n neues Auto kaufst, Staubsauger die nicht mehr ziehen und deine Klospülung interessiert sie auch noch!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s