Nach Trumps Amts-Antrittsrede Panik in Berlin und Brüssel

Terra - Germania

Die globalistischen Helfershelfer können nicht glauben, dass es Menschen gibt, die nicht Politiker sein wollen und lieber nach der Wahl ihre Wahlversprechen einhalten, was in diesem verkommenen Global-System vollkommen unbekannt ist. Schon nach der Wahl schmierte die Lügen-Journaille, es sei doch kindisch, nach der Wahl nicht wieder auf den Boden der politischen Lügen-Wirklichkeit zurückzukommen und die Wahlversprechen einhalten zu wollen. Die Bande hegte die Hoffnung, dass Trump nach der Vereidigung doch noch „vernünftig“ werden und zum menschenverachtenden System zurückkehren würde. Nein, ist er nicht, er bleibt den Menschen verpflichtet und verspricht dem globalistischen Verbrecherkartell den Kampf. Trump ist bei seiner Vereidigungsrede sogar noch deutlicher geworden, und hat die ganze Systembande, das grauenhafte Welt-Gauner-Kartell auf Capitol Hill, demaskiert. Und die Dönerfressmaschine, BRD-Vizekanzler Sigmar Gabriel, sagte am 20. Januar beim ZDF-Spezial:
„Trump ist das Ergebnis einer ganz schlimmen Entwicklung“.
Der US-Präsident wird sich durch diesen Hass nur noch mehr beflügelt fühlen…

Ursprünglichen Post anzeigen 196 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s